letztes Teamtraining – vor der Corona Pause 15.03.2020

Ein wunderbares Training, bei dem ich – wegen einem „aufgeregten“ Überholmanöver verpasst hatte… abzubiegen.

So fuhr die ganze Gruppe mit mir durch Stock, Stein, über Stock, Stein 😉 und inkl Wende und zurück. Die Pfützen ließen teils die Hunde ganz verschwinden —- und es war dabei iwie genial.

Dadurch arbeiteten viele Hunde mehr, als sonst – mussten nicht nur ziehen, sondern durch die ganzen Hindernisse gucken, wie kommt man am Besten vorbei – ohne drüber zu müssen.

ALLE Teams meisterten es souverän und super. Ich bin stolz auf Euch.

Aber seht selbst:
##Perspektive von meinem Freund, der ausnahmsweise wieder Fly und Lilly (Hunde von einer Freundin) fuhr.###

Youtube Video – Teamtraining 15.03.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.